Welche DVB-T Sticks funktionieren

Diese Liste ist bestimmt nicht vollständig und soll nur zeigen welche Modelle mit hoher Wahrscheinlichkeit funktionieren oder eben nicht.
Ihr müsst unbedingt darauf achten das folgende Bausteine auf dem Stick sind: RTL2832U
Bei den weiteren Chips muss man darauf achten, welche Frequenzbereich möglich ist, also am besten einen RTL2832U mit einem E4000 oder ohne Lücke R820T/R828D:

Zur Erinnerung nochmal die Tabelle mit den Chips und den Frequenzbereichen:
Tuner                              Frequency range
Elonics E4000  -  52 - 2200 MHz mit einer Lücke 1100 MHz bis 1250 MHz
Rafael Micro R820T  -  24 - 1766 MHz
Rafael Micro R828D  -  24 - 1766 MHz
Fitipower FC0013  -  22 - 1100 MHz (FC0013B/C, FC0013G haben ein separates L-band)
Fitipower FC0012  -  22 - 948.6 MHz
FCI FC2580  -  146 - 308 MHz und 438 - 924 MHz (Lücke dazwischen)

Wenn Ihr selber mal getestet habt und euer Stick funktioniert oder nicht funktioniert, lasst es mich wissen, diese Liste wird ständig erweitert.

Diese Sticks sollten nun also funktionieren:

ezcap EzTV668  RTL2832U/E4000
ezcap EzTV666 RTL2832U/E4000  Certain revisions may not use RTL chipset
ezcap EzTV646 0BDA:2838 RTL2832U/FC0012 Some revisions may have the E4000
Terratec NOXON 0CCD:00B3 1 RTL2832U/FC0013
Terratec NOXON (r2) 1 RTL2832U/E4000
Terratec Cinergy T Stick Black (r1) 0CCD:00A9 1 RTL2832U/FC0012
Hama Nano (53330) RTL2832U/E4000 Expensive ($30 - $50) but compact
MyGica/G-Tek T803 1F4D:B803  RTL2832U/FC0012
Unikoo UK001T (P160) RTL2832U/E4000 Available on eBay, search for "P160 tuner" note similar looking P320 is incompatible
Newsky TV28T  RTL2832U/E4000 $26 on AliExpress
Peak 102569AGPK 1B80:D395 RTL2832U/FC0012 Driver may mistakenly say Afatech
Dexatek 1D19:1102 RTL2832U/FC0013 Also branded as the MSI DigiVox mini II V3.0 (but not all use Realtek's chipset)
MSI DigiVox mini Deluxe 1D19:1101 RTL2832U/FC0013
Ardata MyVision 1B80:D393 RTL2832U/FC0012 Also branded as the Twintech-UT30
Genius TVGo DVB-T03 (Ver:B) RTL2832U/FC0012
Logilink VG0002A 1D19:1101 RTL2832U/FC0013
PROlectrix DV107669 1F4D:D803 RTL2832U/FC0012
GIGABYTE GT-U7300 RTL2832U/FC0012
(Generic) 0BDa:2838 RTL2832U/E4000
Cinergy T Stick Black Realtek RTL2832U Fitipower FC0012 0CCD 00A9
Cinergy T Stick RC (Rev.3) Realtek RTL2832U Elonics E4000 0CCD 00D3
Cinergy T Stick Black (Rev.2) Realtek RTL2832U Elonics E4000 0CCD 00D4
Hama nano DVB-T (Elonics E4000 Tuner)
LOGILINK® VG0002A USB DVB-T STICK (FC0013)
Terratec ran T-Stick (e4000)
Terratec Cinergy T Stick RC (Rev.3) l(E4000)
Terratec NOXON DAB Stick (FC0013 Tuner ???)
D-DTV Digital terrestial receiver DVB-T DAB FM USB 2.0
Terratec NOXON DAB/DAB+ USB dongle (rev 1)
Terratec T Stick PLUS
Terratec NOXON DAB/DAB+ USB dongle (rev 2)
PixelView PV-DT235U(RN)
Compro Videomate U620F
Compro Videomate U650F
Compro Videomate U680F
Sweex DVB-T USB
GTek T803
Lifeview LV5TDeluxe
MyGica TD312
PROlectrix DV107669
Zaapa ZT-MINDVBZP
Twintech UT-40
Dexatek DK DVB-T Dongle (Logilink VG0002A) ***
Dexatek DK DVB-T Dongle (MSI DigiVox mini II V3.0)
Dexatek Technology Ltd. DK 5217 DVB-T Dongle
MSI DigiVox Micro HD
Genius TVGo DVB-T03 USB dongle (Ver. B)
GIGABYTE GT-U7300
DIKOM USB-DVBT HD
Peak 102569AGPK
SVEON STV20 DVB-T USB & FM

Diese Sticks sind definitiv nicht kompatibel!

TERRATEC T1 AfaTech 9135 0CCD 10AE
TERRATEC T3 DibCom 7770 0CCD 10A0
TERRATEC T5 Dibcom 7070 Dibcom 0700 0CCD 10A1
TERRATEC T5 (Rev.2) AfaTech 9035 Fitipower FC0012 0CCD 10B7
TERRATEC H5 Empia em2884 Micronas DRX-K NXP TDA18271 0CCD 10A2 Rev.1 NO 10AD Rev.2 NO 10B6 Rev.3
TERRATEC T6 AfaTech 9035 Fitipower FC0012 0CCD 10B3
TERRATEC H6 Empia EM2884 Micronas DRX3926 NXP TDA18271 0CCD 10B2
TERRATEC H7 Micronas DRX3913 Microtune MT2063 0CCD 10A3 Rev.1 NO 10B4 Rev.2
TERRATEC S7 STMicroelectronics STB0899 0CCD 10A4 Rev.1 NO 10AC Rev.2
Cinergy T Stick AfaTech 9035 Infineon TU 9001 0CCD 0093 NO 00AA
Cinergy T Stick RC AfaTech 9015 NXP TDA18218HN 0CCD 0097
Cinergy T Stick RC HD AfaTech 9015 NXP TDA18218HN 0CCD 0097
Cinergy T Stick Mini AfaTech 9135 048D 9135
Cinergy T Stick Dual AfaTech 9015 MaxLinear MxL5007T 0CCD 0099
Cinergy DT USB XS Diversity DibCom 7700 DibCom 7000 Microtune 2266 0CCD 005A
Cinergy DT USB XS Diversity MK II Dibcom 7070 Dibcom 0700 0CCD 0081
Cinergy T Stick Video ATI T507 NXP TDA18271 0CCD 00B5
Cinergy T USB XXS Dibcom 7770 0CCD 0078
Cinergy T USB XE (CE Logo on stick) AfaTech 9005 Microtune 2060 0CCD 0055
Cinergy T USB XE MK II (CE Logo) AfaTech 9015 Freescale 803a 0CCD 0069
Cinergy T USB XS Empia EM2880 Xceive 3028 0CCD 0043
Cinergy Hybrid T USB XS Empia EM2880 Xceive 3028 0CCD 0042
Empia em2882 Xceive 5000 0CCD 0072
Cinergy HTC Stick Empia EM2884 Micronas DRX3926 NXP TDA18271 0CCD 00B2
Cinergy HTC USB XS Empia em2884 Micronas DRX-K NXP TDA18271 0CCD 008E Rev.1
Cinergy S USB Sharp 0194A 0CCD 0064
Cinergy S2 USB HD M88DS3000 M88TS2020 0CCD 00A8 Rev.1
Cinergy HT PCI (Rev.1) Philips SAA7134 Thomson TT7579 NXP TDA10046H 153B 7133
Cinergy HT PCI (Rev.2) Conexant CX23883 XCeive XC3028A Intel WJCE6353 153B 8800
Cinergy C PCI HD (CI) NXP CU1216L Mantis KG6178 153B 4E35
Cinergy S2 PCI HD (CI) STMicroelectronics STB0899, STMicroelectronics STB6100 Mantis K62323 153B 4E35
Cinergy T PCIe Dual Conexant CX23885 Micronas DRX3916 Micronas DRX3913 153B 8852
Hauppauge, soweit ich weiß geht kein Stick von dieser Firma




Kommentare  

# Brendan 2017-05-15 06:48
Ich wollte einfach einen netten Gruß hinterlassen. Bin gerade
auf die Homepage gestoßen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Julio 2017-05-17 05:34
Toll gemachte Seite, das Layout gefaellt mir sehr gut!

War sicher 'n haufen Aufwand.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Florian 2017-09-05 16:43
Sehr nice gemacht !
Würde mal gerne etwas fragen.... :lol: :D
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Funktechnik Info 2017-09-06 07:44
zitiere Florian:
Sehr nice gemacht !
Würde mal gerne etwas fragen.... :lol: :D

Was denn?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Markus Kretz 2017-10-20 01:48
Ich werde das heute noch ausprobieren und melde mich sobald ich Informationen für euch habe. 73
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# krake 2017-12-08 22:52
Hallo miteinader,
habe eine Frage, welcher Chipsatz ist in dem MSI DigiVox Micro HD verbaut.
73 de Krake
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Sven 2017-12-09 00:01
Es soll dieser sein:
rtl2832 Chipset + FC2580 Tuner
Ich habe aber auch eben gelesen, das der Tuner wohl nicht in neueren Software Versionen läuft.
Optimal wäre ein T1 oder T2, es geht auch ein E4000.
Hier in der Liste nochmal zu sehen:
https://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=36930621#post36930621
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Krake 2017-12-28 22:17
zitiere Sven:
Es soll dieser sein:
rtl2832 Chipset + FC2580 Tuner
Ich habe aber auch eben gelesen, das der Tuner wohl nicht in neueren Software Versionen läuft.
Optimal wäre ein T1 oder T2, es geht auch ein E4000.
Hier in der Liste nochmal zu sehen:
https://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=36930621#post36930621


Ich habe also warscheinlich pech gehabt. Ich habe damit versucht den DAB Player nach der Beschreibung von Andreas Gsinn zum laufen zu bringen. Hier der Link :
http://ukwtv.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=281&Itemid=550&jsmallfib=1&dir=JSROOT/dabplayer
Wie kann ich rasubekommen welcher Chipsatz dadrin verbaut wurde ?
Gruß Krake
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Sven 2017-12-28 23:23
Zadig starten, meist wird der Chip angezeigt...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Robert 2018-09-23 09:37
Guten Tag, ich habe hier zwei USB Sticks für den Mac (equinux TubeStick und ein eyetv DTT deluxe). Hat schon jemand diese ausprobiert und zum funktionieren bekommen? Gruß Robert
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren